St. Silvester, EschachDie erste Erwähnung der Kirche datiert um das Jahr 1490. Die unter Fürstabt Rupert von Bodman um 1700 erneuerte und ausgestattete Kirche ist dem Heiligen Silvester geweiht. Der robuste Turm scheint über das kleine Gotteshaus zu wachen.

Die Austattung ist im Inneren teilweise aus der Entstehungszeit der Kirche noch erhalten (Fresken der Langhausdecke und Hochaltar mit Gottesmutter). Eine Plastik des Kirchenpatrons befindet sich zwischen den beiden linken Fenstern.

Beschreibung. Saalbau mit eingezogenem Chor und nördlichem Satteldachturm, im Kern wohl noch 15./16. Jh., um 1700 erneuert

Pfarrbüro Wiggensbach

Pfarrweg 7
87487 Wiggensbach

Telefon: 08370/92 90 08-0
Telefax: 08370/92 90 08-19

E-Mail: pfarrbuero@pg-amblender.de

Bürozeiten:

Mo    16.00 - 18.00 Uhr
Do 08.30 - 10.30 Uhr
Fr 08.30 - 10.30 Uhr
  an Feiertagen geschlossen

Pfarrbüro Buchenberg

Wirlinger Straße 3
87474 Buchenberg

Telefon: 08378/2 16 


E-Mail: pfarrbuero@pg-amblender.de

 

Bürozeiten:

Do    16.00 - 18.30 Uhr
  an Feiertagen geschlossen

Folgen Sie uns


facebook

 

Veranstaltungskalender
als RSS-Feed

Seite als Lesezeichen speichern (IE)